+ Weitere Zimmer hinzufügen



Kurzinfos

Soziale Verantwortung

Das Shangri-La Hotel, Paris arbeitet mit „Sport Sans Frontières“ zusammen, um Menschen durch Sport zu helfen.

Seit 2012 hat das Shangri-La Hotel, Paris die nichtstaatliche Organisation „Sport Sans Frontières“ (Sport ohne Grenzen). Die 1999 ins Leben gerufene SSF ist eine internationale Organisation, die Entwicklungsprogramme verwirklicht, bei denen Sport für Pädagogik, Therapie und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt wird. In Paris haben heutzutage viele Kinder soziale und wirtschaftliche Probleme, die durch familiäre Schwierigkeiten begleitet werden. Mit der Unterstützung von SSF werden pädagogische Module auf der Basis von Sport geschaffen, die die Selbstentfaltung der Kinder und ihre Wiedereingliederung in die Gesellschaft unterstützen sollen. Mittlerweile hat SSF den Status einer gemeinnützigen Organisation erlangt und wird durch das französische Ministerium für Gesundheit, Jugend und Sport anerkannt.

Finanzielle Unterstützung
Das Shangri-La Hotel, Paris will Lehrer und Schüler dabei unterstützen, ihre präventiven und öffentlichkeitswirksamen Programme zu entwickeln. Dies geschieht durch das „Kit Playdagogique“, mit dem Lehrer Sportstunden veranstalten können, die wirksame pädagogische Botschaften über Ernährung und Fettleibigkeit, Gewalt, Belästigung und das schwierige Verhältnis zwischen Jungen und Mädchen beinhalten.

Aktuelles
Durch spezielle Aktionen können die Angestellten und Gäste des Hotels an Sport Sans Frontières-Programm „Playdagogie“ teilnehmen, bei dem Teams aus Hotel-Mitarbeitern an verschiedenen Renn- und Sportveranstaltungen teilnehmen, wie dem Marathon des Sables 2012, Paris 20km 2011-2012-2013, und dem Vertigo-Rennen 2013. So werden Spendengelder für das Programm gesammelt.

Zum Weltkindertag organisierten das Shangri-La Hotel, Paris und Sport Sans Frontières letztes Jahr zum ersten mal ein Wohltätigkeitsbankett. Dieses Jahr wird es am 20. November 2013, dem Weltkindertag, in der Historischen Galerie des Shangri-La stattfinden. Mehr als 200 Gäste werden teilnehmen und der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt den französischen Aktivitäten von Sport Sans Frontière gespendet.

Mithelfen
Wenn Sie das „Embrace“-Programm des Shangri-La Hotel, Paris mit „Sport Sans Frontières“ unterstützen wollen, wenden Sie sich an:


Jerome Schehr
Bereichsleiter Finanzen
(33) 1 53 67 19 10 – jerome.schehr@shangri-la.com

Mélanie Hubert
Kommunikationschefin
(33) 1 53 67 19 41 – melanie.hubert@shangri-la.com