Shang Palace

“Mit großem Respekt für die Natur nimmt die kantonesische Küche ihren Rhythmus aus den Jahreszeiten.”

Koch Samuel Lee Sum

Ein kulinarischer Meister

Samuel Lee Sum

Durch die kompromisslose Hingabe an kantonesische Speisen ist Shang Palace seit seiner Eröffnung im September 2011 zu einem beliebten Anziehungspunkt für Gourmets geworden, die authentisches chinesisches Essen von preisgekrönten Köchen suchen.

Das Essen aus Kanton und Huaiyang wird zum Besten der Welt gezählt. Samuel Lee Sum kennt alle Geheimnisse dieser Küchen. Der 33jährige Koch war sechs Jahre lang Küchenchef in angesehenen Restaurants in Tianjin und Kunshan.

Er kommt ursprünglich aus Hongkong und war ab Mai 2013 bei Shangri-La Hotels and Resorts in Wenzhou, einer Stadt in der chinesischen Provinz Zhejiang, beschäftigt.

Küchenchef Lee Sum entdeckte seine Liebe zum Kochen durch seine Mutter, die in mit der Subtilität der traditionellen chinesischen Küche vertraut machte, ein Thema, über das er den ganzen Tag reden könnte. Weiterhin bezeichnet er Bobby Lo, Küchenchef des Hong Kong Jockey Club in Peking, als seinen Mentor. Bei ihm habe er wirklich Kochen gelernt. Lo lehrte ihm über die Komplexität richtiger Kochzeiten sowie die verschiedenen Farben und Kombinationen – Wissen, das unverzichtbar ist, wenn man das natürliche Aroma saisonaler Produkte vollkommen zum Vorschein bringen will. Vor Allem hat Lee Sum aber die Philosophie, dass Etabliertes nie einfach akzeptiert werden darf. Sein Ziel ist es, alles zu hinterfragen und immer einen Schritt weiter zu gehen.

 


Telefon

(33 1) 53 67 19 92

Lage

Ebene F3

Operating Hours

Mittagessen
12:00 bis 14:00 (Donnerstag bis Montag)

Abendessen
19:00 bis 22:00 (Donnerstag bis Montag)

Shang Palace ist von 15. Juli bis einschließlich 5. August geschlossen.

Kleidervorschriften

Gehobene Freizeitkleidung

Raucherbestimmungen

Rauchen ist im Shang Palace nicht gestattet.